Dienstag, 22. Januar 2013

Kiefernzapfen im (Deko)Schnee

 
 
Da Deutschland ja momentan wohl nahezu flächendeckend ein Wintermärchen ist, habe ich mich dazu hinreißen lassen noch mal ein wenig winterliche Deko anzufertigen, obwohl auch ich jetzt keinen Schnee mehr brauche, aber Frühlüher passen für mich jetzt auch noch nicht.


 
Man nehme: ein paar Marmeladen- bzw. Gurkengläser, Kiefernzapfen, Dekoschnee und braunes, schmales Karoband.
Zuerst kommt ein bisschen Dekoschnee ins Glas, darauf wird ein Kiefernzapfen gesetzt, Bändchen drum binden mit oder ohne Schleife und fertig ist die winterliche Deko.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ist schnell gemacht und sieht doch eigentlich ganz dekorativ aus, oder?
Ich könnte mir  diese Gläser übrigens auch gut als Tischdeko vorstellen: Einfach zwischen die Gläschen mit Kiefernzapfen kleine Windlichter mit Teelichtern stellen oder einfache weiße Kerzen.
 
Andrea

1 Kommentar:

  1. Liebe Andrea,

    Dein Dekotipp ist sehr schön!
    Sieht total hübsch aus und schnell gemacht. Prima Idee, danke!

    Viele liebe Grüße nach Ostwestfalen
    von
    Anfrieda

    AntwortenLöschen