Freitag, 25. Januar 2013

Fisch am Freitag

Heute gibts bei mir Deckelfisch.
 
 
 
 
 
Diese  Fischterrine steht bei mir leider meistens nur unbenutzt im Schrank. Ich weiß einfach nicht, was ich darin servieren soll.
Die Göße ist irgendwie unpraktisch, aber ich bin natürlich für jeden Tip dankbar. ;-)
 
 
Noch mehr Fisch gibt´s wieder hier bei andiva.
 
 
Andrea
 
Hallo Amber, hallo Klara, total schön, dass ihr mitlest!

Kommentare:

  1. Ich finde die Terrine toll für Kartoffel oder Nudelsalat:) Herzlich, Klara

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Terrine ! Meine Mutter hat so einen ähnlichen Topf als Brotbox benutzt.
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ooooooooooooooh, der Fisch liegt da sooo süß!
    Vielleicht für Heringssalat, oder Kartoffelsalat?

    AntwortenLöschen
  4. Och der Fisch liegt da wirklich total süß.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  5. Muß ja nicht zwingend Fisch rein. Ist ja schon welcher drauf. Und noch dazu so ein niedlicher...
    Glg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    die Terrine sieht sehr schön & mediteran aus.

    Wie Kerstin (BunTine) hätte ich die Idee mit der Brotbox.
    Ich könnte mir vorstellen, dass sich Brot dort lange frisch hält.

    Herzliche Grüße
    und nochmals Glückwunsch zu Deinem Giveaway!

    Deine Anfrieda

    AntwortenLöschen
  7. Ein hübscher Fisch :)
    Stell doch kleine Topfpflanzen rein und dekorier den Deckel dran oder davor :) So machts meine Tante mit Suppenterrinen, von denen sie vielzuviele hat...
    LG
    Andi

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe so eine ähnliche Terrine und serviere darin immer eingelegte Matjes mit Zwiebel, Äpfeln und saurer Sahne. Ich habe darin auch schon Schichtsalat serviert.

    Liebe Grüße
    Eulelia's

    PS: Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe so eine ähnliche Terrine und serviere darin immer eingelegte Matjes mit Zwiebel, Äpfeln und saurer Sahne. Ich habe darin auch schon Schichtsalat serviert.

    Liebe Grüße
    Eulelia's

    PS: Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen