Freitag, 20. Juli 2012

Mein Mini-Teich

wäre eine Sache gewesen, die ich auf die gestern genannte Liste im vergangenen Herbst geschrieben hätte.
Dieses Mini-Projekt hatte ich mir nämlich für dieses Jahr vorgenommen und auch in die Tat umgesetzt.




So ist mein Fass-Teich gestartet im Frühjahr bei uns in einer halbschattigen Ecke unserer Terasse. Habe alles, also die Auswahl der Pflanzen und das Einrichten, nach Bauchgefühl gemacht.


So sieht er heute aus.



Mein ganzer Stolz ist meine Mini-Seerose, die viele Blätter entwickelt hat. Tatsächlich hat es jetzt eine Blütenknospe bis ca. 1cm unter die Wasseroberfläche geschafft. Hatte nie damit gerechnet, dass sie blühen würde und war schon von den Blättern ganz begeistert. Ich kann es jetzt wirklich kaum erwarten, dass sie blüht. Hoffentlich passiert das dann nicht erst nächste Woche, wenn wir im Urlaub sind.






Ich hoffe, ich kann später hier Bilder von der blühenden Seerose zeigen.



AndreA


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen