Sonntag, 15. Januar 2012

Walken am Sonntag

Heute war ich tatsächlich und Gott sei Dank einmal wieder walken (mit Stöcken). Und wie ich da so vor mich hinwalke mit meinem Mann an meiner Seite, die Sonne schön schien  in einer wunderbar klaren (kalten) Luft, da nahm ich mir dann tatsächlich vor: Von heute an gehe ich jeden Tag mindestens eine halbe Stunde walken, egal bei welchem Wetter. Laut habe ich diesen erneuten Vorsatz allerdings nicht formuliert, damit mein Mann mich nicht morgen schon darauf festnageln kann und weil ich mir wohl mal wieder selbst nicht über den Weg traue. Es hat auf jeden Fall richtig gut getan.
Gestern habe ich mir einen Strauß meiner Lieblingsblumen gegönnt, obwohl ich  mir vorgenommen hatte, vor Februar keine zu kaufen. Hoch lebe meine Inkonsequenz, denn dieser Tulpenstrauß auf unserem Esszimmertisch macht richtig gute Laune.



Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen